Über mich

Heilpraktikerin in Straubing: Jutta HiendlPhilosphie:

Als Therapeutin ist es mein Anliegen, Frauen
in ihrem Heilungsprozess zu unterstützen, indem ich
ganzheitlich denke. Das bedeutet, die Ursachen
ihrer Erkrankung aufzuspüren und zu versuchen,
einen Zusammenhang zwischen verschiedenen Symptomen herzustellen.

Dabei ist es mir wichtig, die Frau in ihrer
Gesamtheit
zu begleiten, also neben dem körperlichen Geschehen auch der Seele und dem Geist
Aufmerksamkeit und Wertschätzung zu schenken.

Für die Analyse Ihrer Beschwerden nehme ich mir in meiner Praxis in Straubing Zeit und
erarbeite für Sie einen Behandlungsplan. Durch z.B. natürliche Hormon- und Stoffwechseltherapie, Darmsanierung oder Mikronährstofftherapie wird zunächst der Focus auf die Stärkung Ihrer natürlich vorhandenen Selbstheilungskraft gelegt. Diese ist in jedem von uns vorhanden und kann die natürlichen, gesunden Gegebenheiten wieder herstellen.

Wenn herkömmliche Therapien nicht den gewünschten Erfolg bringen, ist es an der Zeit nachzuforschen, ob Geist und Seele Hilfe brauchen. Alte, einengende Denkmuster können aufgespürt und innere Blockaden gelöst werden. Durch eine stabilere seelische Gesundheit werden oft auch Beschwerden auf körperlicher Ebene abgebaut.

Im Rahmen einer Psychotherapie (HPG) oder einer Beratung ist es mir als Heilpraktikerin möglich, Sie zusätzlich zu Gesprächstherapie (nach Rogers) und Körperpsychotherapie auch mit pflanzlichen und homöopathischen Mitteln aus der Naturheilkunde zu unterstützen.

Die für Sie individuellen Hintergründe Ihrer Erkrankung werde ich Ihnen gerne
erläutern, um Ihnen somit auch Hilfe zur Selbsthilfe zu ermöglichen.

Aus- und Fortbildung:

  • 2011 bis 2013:  Ausbildung zur Heilpraktikerin im Regensburger Ausbildungszentrum
    für Heilpraktiker
  • 2013:  staatliche Prüfung zur Heilpraktikerin vor dem Gesundheitsamt Landshut und
    seitdem in eigener Praxis in Straubing tätig
  • 2014-2016: Ausbildung in integrativer Psychotherapie, Körperpsychotherapie und
    Gesprächspsychotherapie nach Rogers (Regensburg ZIP bei Karin Wittmann)
  • 2015:  Ausbildung zur Darmfachberaterin
    (Qualifikation für Immunologie, Darmgesundheit und Krebsprävention an der
     Akademie für Immunologie und Darmgesundheit)
  • seit 2016:  Darmkompetenzpraxis (Akademie für Immunologie und Darmgesundheit)
  • 2017-2018:  Intensivlehrgang Frauenheilkunde (Natura Naturans – Margret Madejsky)
  • 2014-2018: Fortbildungen in Endokrinologie
    (Apotheke Greiff, Ganz Immun Diagnostik, Labor Enterosan, etc.)
  • im Lauf der Jahre Fortbildungen in:  Mikronährstoffmedizin, Antlitzanalyse,  Infusionstherapie, Homöopathie,  Neuraltherapie, Ohrakupunktur, Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss, Cranio-Sakrale-Therapie, Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt und Sr. Jubilata, Labordiagnostik